www.hollenstedt.de

Header-Grafik Samtgemeinde Hollenstedt

Stand: 01.07.2020 | 14:00 Uhr

Auswirkungen des Corona-Virus


Informationen der Samtgemeindeverwaltung
 

Das Rathaus hat ab 04. Mai 2020  im Bereich des Bürgerservice (Einwohnermeldeamt Standesamt/Familienservicebüro) eingeschränkt wieder geöffnet.

Termine zum Besuch des Einwohnermeldeamtes/Standesamtes/Familienservicebüros erhalten Sie ab sofort ausschließlich telefonisch in der Zeit von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

  • Weitere Hinweise zu Unterlagen und Ansprechpartner finden Sie hier.
  • Ohne eine Terminvereinbarung kann das Rathaus nicht betreten werden!
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass bei einem vereinbarten Termin nur eine Person diesen Termin wahrnehmen kann. 
  • Das Tragen einer Maske (Bedeckung Mund und Nase) beim Betreten des Rathauses ist Pflicht!
  • Es wird im persönlichen Kundenkontakt im gemeinsamen Interesse eine leicht erhöhte räumliche Distanz geschaffen. Das erfolgt nicht aus Unhöflichkeit Ihnen gegenüber, sondern dient ausschließlich zur Eindämmung einer gegenseitigen Infektionsgefahr.

Weitere Öffnung der Kindertagesstätten
Aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens ist es möglich, den nächsten Schritt der weiteren Öffnung der Kindertageseinrichtungen zu gehen. Die Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Hollenstedt werden ab sofort im eingeschränkten Regelbetrieb geführt. Das bedeutet, dass jetzt wieder allen Kindern ein Betreuungsangebot unter Berücksichtigung der räumlichen, personellen und organisatorischen Kapazitäten während der üblichen Kernzeiten ermöglicht werden kann, auch wenn aufgrund der Anforderungen an den Infektionsschutz noch Einschränkungen im pädagogischen Alltag in Kauf zu nehmen sind. 

Diese Phase stellt uns vor große Herausforderungen. Wir wollen quantitativ auf ein Angebotslevel kommen, das den Angeboten von vor Corona nahekommt, müssen und wollen aber gleichzeitig den Gesundheitsschutz des Personals sicherstellen. Das ist im Alltag einer Kindertageseinrichtung sehr anspruchsvoll und kann in den kommenden Wochen - trotz all unserer Anstrengungen - noch nicht vollständig gelingen. 

Die derzeitige Lage erfordert Flexibilität in allen Bereichen. Um Kindern Bildung, Erziehung und Betreuung sowie Eltern die Unterbringung ihrer Kinder zu ermöglichen, sind Abweichungen von den bekannten Wegen notwendig. Dieser Schritt erfordert eine übergangsweise Herabsetzung der qualitiven Standards bis zur Wiederienführung des Regelbetriebes. Wir hoffen alle, dass das Infektionsgeschehen es zulassen wird, so bald wie möglich zu den gewohnten Qualitätsstandards zurückzukehren und bitten Sie bis dahin um Verständnis.

Das Freibad Hollenstedt hat seit 13. Juni 2020 geöffnet
Eigentlich war die Eröffnung des Hollenstedter Freibades für den 01. Mai 2020 vorgesehen.
Die Corona-Pandemie erforderte dann, den Eröffnungstermin erst einmal bis auf ein unbekanntes Datum zu verschieben.
Aber jetzt geht es los!

Persönliche Rentenberatungen wieder möglich
Ab Donnerstag 14.05.2020 finden wieder persönliche Rentenberatungen statt.
Die Terminvereinbarung erfolgt ausschließlich telefonisch unter 04165 95-0.
Es findet nur eine Beratung für unmittelbar vor der Verrentung stehende Personen statt, die auf die rechtzeitige Einreichung Ihrer Rentendaten angewiesen sind. 
Für alle anderen aufschiebbaren Anliegen (z.B. Kontenklärungen usw.) bitten wir bis auf weiteres, von einem Beratungstermin abzusehen.
Je nach Entwicklung der Lage werden die zur Verfügung stehenden Termine ausgeweitet.



Informationen für Unternehmen


Informationen der Samtgemeinde Hollenstedt (coronabedingte Stundung der Gewerbesteuer)

Informationen des Landkreises

Informationen des Landes

Informationen der IHK



Weitere Links
 

  • Bei Sorgen oder Streit finden Sie hier Hilfe und Beratung
    (Jugendamt und Erziehungsberatungsstelle)

  • Hilfen für Familien finden Sie hier

  • Informationen der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Hollenstedt finden Sie hier.

  • Informationen zur Lage im Landkreis Harburg finden Sie hier